img
Abrechnungsprüfung

Was verstehen wir unter Abrechnungsprüfung?
 
  • umfangreiche Mengenberechnungen überprüfen
     
  • erforderliche Korrekturen vom Aufmaßblatt über Summenblatt und Teilrechnungen bis zur Schlussrechnung durchführen
 
Die Abrechnungsprüfung erfolgt in einer zweiten Datenebene über dem Aufmaß des Auftragnehmers. Ist eine Korrektur in der Rechenformel oder Positionsnummer notwendig, streichen Sie einfach per Knopfdruck die Originalzeile durch. Den richtigen Ansatz schreiben Sie in die neue, darüber liegende Zeile.
 
Die Berechnung führen Sie entweder in freier Schreibweise oder unter Zuhilfenahme von ca. 170 vorgegebenen Formeln, jeweils durch eine Zeichnung erklärt, durch. Die Massenberechnung wird entweder direkt im Datenformat AUER Success oder über die optionale Importschnittstelle nach ÖNORM B 2114 übernommen.
 

Die erfassten Mengen und Korrekturen selektieren Sie nach allen erdenklichen Kriterien. Bei Bedarf loten Sie diese nach Bauteil, Leistungs- und Abrechnungszeitraum, Firma, Partie, Vorgang und Arbeitstakt aus. Ein separates Korrekturprotokoll fasst alle Änderungen übersichtlich für Sie und den Rechnungsleger zusammen. Der Mengenvergleich ermöglicht Ihnen schnell einen Überblick über den Stand der Berechnungen.

 
Ob Sie eine einfache Rechnung ohne besondere Gliederung, mit Aufteilung der Preise oder mit Preisgleitung benötigen, jede Variante steht Ihnen im Druck zur Verfügung. Bei Korrekturen erscheinen die Originalzahlen des Rechnungslegers durchgestrichen, die Änderungen farblich hervorgehoben.
 
Download

[ Zurück ]

NEVARIS Bausoftware GmbH
Aubergstraße 15
5161 Elixhausen
Tel.: +43 (662) 890 800-0
info.build@nevaris.com
 
Kontakt Support
(Kunden mit Wartungsvertrag)
Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-12 Uhr
Tel.: +43 662 890 800-8     
support.build@nevaris.com
 
Kontakt Support
(Kunden ohne Wartungsvertrag)
Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-12 Uhr
Tel.: 0900 94 00 17 (€ 1,09/Minute)
support.build@nevaris.com